Hotel



Willkommen auf Schloss Gamehl


Gamehl war immer ein Haus der Begegnung, der Gastfreundschaft und Tradition. Diese Historie ist für uns Auftrag und Inspiration - jeden Tag aufs Neue.

In jedem Winkel des Hauses und der umgebenden Parklandschaft spürt man die Geschichte der Menschen, die hier gelebt haben, man wird umhüllt von der Ruhe und der Klarheit des Lichts, die so typisch sind für das Mecklenburger Gutsland. Hier findet man die Qualitäten längst vergangener Zeiten. Geweckt wird man vom Zwitschern der Vögel oder dem Rauschen des Windes in den Blättern der Bäume.

Einmal Gutsherr sein - mit der Kutsche die ursprüngliche Landschaft um Gamehl erkunden. Tee in der Bibliothek, den Abend auf der Sonnenterrasse ausklingen lassen oder auf der kleinen Insel im Park mit Blick auf das Gutshaus. Danach noch eine entspannende Massage oder ein paar Saunagänge in unserem kleinen Wellnessbereich.


Jede Jahreszeit hat hier seinen besonderen Zauber. Nirgends ist im Frühjahr das Grün der Bäume frischer. Im Sommer stoßen die gelben Rapsfelder an das leuchtende Blau des Himmels. Einmalig ist das Farbenmeer im Herbst. Der Winter bringt der Natur und den Menschen eine unvergleichliche Ruhe.

Jedes Zimmer auf Schloss Gamehl ist einzigartig und besonders. Frisch geseifte Schlossdielen verströmen einen wohltuenden Duft. Unser Restaurant im großen Saal verwöhnt unsere Gäste mit einer bodenständigen Küche und lokalen Produkten. Für private Feiern und Hochzeiten gehört Ihnen im Schlossherrenarrangement das ganze Haus exklusiv - einmal Schlossherr sein.

Wir freuen uns mit dem gesamten Team auf Ihren Besuch.


D.v.Stralendorff-v.Wallis   Marc Martin Ahlborn
Eigentümerin   Hoteldirektor